Home Krypto-Leute Ex-Binance CEO zu 4 Monaten Gefängnis verurteilt

Ex-Binance CEO zu 4 Monaten Gefängnis verurteilt

01 May, 2024 Krypto-Leute

Ex-Binance CEO zu 4 Monaten Gefängnis verurteilt

Ein Bundesrichter hat den ehemaligen Binance-CEO Changpeng "CZ" Zhao wegen Verstoßes gegen die US-Geldwäschegesetze zu vier Monaten Haft verurteilt.

Bei einer Anhörung am 30. April vor dem US-Bezirksgericht für den westlichen Bezirk von Washington verhängte Richter Richard Jones eine viermonatige Haftstrafe gegen Zhao.

Die Staatsanwaltschaft hatte eine dreijährige Haftstrafe für Zhaos Versäumnis empfohlen, ein wirksames Anti-Geldwäsche-Programm (AML) bei Binance zu unterhalten, ein Vorwurf, dessen er sich im November schuldig bekannte.

ZZs Anwälte hatten stattdessen eine Bewährungsstrafe beantragt.

Berichte aus dem Gerichtssaal deuteten darauf hin, dass Richter Jones keine Beweise dafür fand, dass Zhao "jemals über bestimmte illegale Aktivitäten bei Binance informiert war", und lehnte den Antrag der Staatsanwaltschaft ab, das Strafmaß von 18 Monaten auf drei Jahre zu erhöhen.

In ihrem Schlussplädoyer wiesen die Staatsanwälte darauf hin, dass Zhao bei Binance eher um Vergebung als um Erlaubnis gebeten habe, und argumentierten, dass er nicht von seinen Handlungen profitieren dürfe.

"Eine Haftstrafe ist notwendig, um die Schwere der Straftat widerzuspiegeln", sagte Staatsanwalt Kevin Mosley, der hinzufügte:

"Eine Bewährungsstrafe hier wird andere dazu anregen, das Gesetz zu brechen, und zwar in größtmöglichem Umfang."

Zhaos Anwälte verwiesen auf versiegelte Dokumente, die dem Gericht als "zwingender Faktor" vorgelegt wurden, den der Richter bei der Strafzumessung zu berücksichtigen habe.

Sie argumentierten, dass Richter Jones eine Bewährungsstrafe von weniger als sechs Monaten verhängen könne, da er Bedenken habe, dass Zhaos Reichtum ihn im Gefängnis zur Zielscheibe machen könnte.

Vor der Verurteilung entschuldigte sich CZ für seine Taten, indem er sagte, er habe "viel Zeit zum Nachdenken und Reflektieren" gehabt und die Verantwortung dafür übernommen, dass Binance kein wirksames AML-Programm eingeführt habe.

Nach der Entscheidung von Richter Jones sagte Zhao, dass er sich zu einem späteren Zeitpunkt im Gefängnis melden werde.

Die Anhörung wurde ursprünglich von Februar verschoben, um der Verurteilung des ehemaligen FTX-CEO Sam Bankman-Fried zu folgen, der im November in sieben Anklagepunkten für schuldig befunden und zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

Die Anwälte von Bankman-Fried haben sowohl gegen den Schuldspruch als auch gegen das Urteil Berufung eingelegt.

Viele Besucher der Anhörung von CZ meinten, die Veranstaltung sei weniger öffentlichkeitswirksam als der Prozess von Bankman-Fried, bei dem sich lange Schlangen vor dem Gerichtsgebäude in New York City bildeten.

Die Anwälte des Justizministeriums betonten auch, dass die Verbrechen von Zhao und Bankman-Fried unterschiedlich seien und nicht anhand ihrer Persönlichkeiten verglichen werden sollten.

Zhao trat als CEO von Binance zurück und bekannte sich im Rahmen eines Vergleichs mit den US-Behörden, in dem Binance zustimmte, 4,3 Milliarden Dollar für "zivilrechtliche Durchsetzungsmaßnahmen" zu zahlen, der Anklage schuldig.

Dieser Vergleich hatte keine Auswirkungen auf eine laufende Zivilklage, die von der US-Börsenaufsichtsbehörde im Juni 2023 gegen Binance, Binance.US und CZ eingereicht wurde.

Nach seinem Rücktritt als CEO im November kündigte CZ an, er werde sich "von Twitter fernhalten" und hat sich nicht öffentlich zu dem Strafverfahren geäußert.

Im März rief er die Giggle Academy ins Leben, ein Bildungsprojekt, das sich auf Krypto und Blockchain für junge Menschen konzentriert. Richard Teng, ehemaliger Leiter der regionalen Märkte bei Binance, trat die Nachfolge von Zhao als CEO an.

Eine weitere wichtige Figur im Kryptobereich, Alex Mashinsky, der ehemalige CEO von Celsius, muss sich ab Januar 2025 in einem US-Strafprozess verantworten.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/changpeng-zhao-binance-sentenced-prison

https://www.theverge.com/2024/4/30/24144807/binance-founders-sentencing-hearing-liveblog

https://twitter.com/cz_binance/status/1654058669212925954

Zurück zu Krypto-Leute
Related articles
Elon Musk Sues OpenAI CEO Sam Altman

Krypto-Leute

Elon Musk Sues OpenAI CEO Sam Altman

Neues Gesetz ermöglicht US-Präsidenten die Sperrung digitaler Vermögenswerte

Krypto-Leute

Neues Gesetz ermöglicht US-Präsidenten die Sperrung...

Donald Trump Krypto-Portfolio übersteigt 10 Millionen Dollar

Krypto-Leute

Donald Trump Krypto-Portfolio übersteigt 10 Millionen...

Ethereum-Mitbegründer betont "superintelligente" KI-Risiken

Krypto-Leute

Ethereum-Mitbegründer betont "superintelligente"...

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support