Home Coin news Tether münzt $1 Milliarde USDT, um den Bestand wieder aufzufüllen

Tether münzt $1 Milliarde USDT, um den Bestand wieder aufzufüllen

26 Dec, 2023 Coin news

Tether münzt $1 Milliarde USDT, um den Bestand wieder aufzufüllen

Nach Angaben von CEO Paolo Ardoino hat Tether, das Unternehmen hinter dem größten Stablecoin der Welt, Tether (USDT), eine weitere Milliarde USDT geprägt, die "autorisiert, aber nicht ausgegeben" ist.

Am 25. Dezember informierte der Blockchain-Überwachungsdienst Whale Alert Nutzer auf X (ehemals Twitter), dass Tether Treasury 1 Milliarde USDT geschaffen hat.

In einer öffentlichen Mitteilung im X-Thread von Whale Alert erklärte Tether-CEO Ardoino daraufhin, dass es sich bei der Transaktion um eine "Bestandsauffüllung" auf der Ethereum-Blockchain handele.

"Beachten Sie, dass es sich um eine autorisierte, aber nicht ausgegebene Transaktion handelt, was bedeutet, dass dieser Betrag als Inventar für die Ausgabeanfragen der nächsten Periode und Kettentausch verwendet wird", sagte Ardoino.

Der Prozess der rechtzeitigen Bestellung von Lagerbeständen bei Lieferanten, um die Kundennachfrage zu befriedigen und Lagerknappheit zu verhindern, ohne überschüssige Bestände zu horten, ist im traditionellen Finanzwesen als Bestandsauffüllung bekannt.

Der Prozess der Herstellung neuer USDT, die als "autorisierte, aber nicht ausgegebene" USDT in Tethers Treasury-Bestand gehalten werden, ist in Bezug auf Tether als Bestandsauffüllung bekannt.

In den FAQ von Tether heißt es, dass diese Token nicht in der Marktkapitalisierung von USDT enthalten sind, da sie noch nicht ausgegeben oder in Umlauf gebracht wurden.

Am 26. Dezember 2023 sind 925 Millionen USDT auf Ethereum "autorisiert, aber nicht ausgegeben", wie aus den Daten der Tether-Transparenzseite hervorgeht.

Die in der jüngsten öffentlichen Bekanntmachung von Ardoino verwendete Sprache ähnelt der einer früheren 1-Milliarde-USDT-Münze, die Whale Alert im September 2023 entdeckt hat.

Zu diesem Zeitpunkt fügte Ardoino hinzu, dass es sich bei der USDT-Transaktion nur um eine Genehmigung und nicht um eine echte Ausgabe handelte und dass die zugeteilten Mittel als Bestand für künftige Tron-Netzwerkkettentausche und Ausgabeanträge verwendet würden.

Bezüglich der genehmigten, aber nicht ausgegebenen Transaktionen von Tether und Ardoinos jüngster öffentlicher Bekanntmachung haben einige Beobachter der Online-Branche Zweifel geäußert.

Ein Kommentator fragte, ob Ardoino zu den Personen gehörte, die die Entscheidungen trafen, und sagte: "Es wäre interessant, das Dokument oder die Vereinbarung zu prüfen und mehr über die Personen zu erfahren, die für dieses Weihnachtswunder der Schaffung von 1 Milliarde USDT aus dem Nichts verantwortlich sind."

Außerdem behaupteten einige Zweifler, dass die jüngste USDT-Prägung wahrscheinlich dazu genutzt wird, den Preis von Bitcoin (BTC) in die Höhe zu treiben, da einige Branchenbeobachter die USDT-Prägung von Tether mit der Manipulation des BTC-Preises in Verbindung gebracht haben.

"Sagen Sie es geradeheraus, Sie haben es geprägt, um BTC zu pumpen", sagte ein Kommentator.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/tether-1-billion-usdt-inventory-replenish

https://x.com/whale_alert/status/1739318467734438111

https://x.com/paoloardoino/status/1739318762866610647

https://tether.to/en/transparency/#usdt

https://x.com/helmutsmeskonis/status/1739594008031048080?

https://www.youtube.com/watch?v=n-dM8-x9EL0

https://x.com/Karank515/status/1739323259093696889?s=20

Zurück zu Coin news
Related articles
Bitcoin übertrifft 65 Millionen Ordinals-Inschriften

Coin news

Bitcoin übertrifft 65 Millionen Ordinals-Inschriften

Bitcoin übersteigt $72.000 trotz $102 Millionen Shorts

Coin news

Bitcoin übersteigt $72.000 trotz $102 Millionen Shorts

PayPal Stablecoin-Umlauf im März um 38% gesunken

Coin news

PayPal Stablecoin-Umlauf im März um 38% gesunken

Polkadot Aktive Adressen erreichen Rekord von 600.000

Coin news

Polkadot Aktive Adressen erreichen Rekord von 600.000

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support