Home Coin news Bitcoin-Stimmung in Australien springt nach oben

Bitcoin-Stimmung in Australien springt nach oben

21 Feb, 2024 Coin news

Bitcoin-Stimmung in Australien springt nach oben

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass das Interesse des australischen Einzelhandels an Bitcoin nach der Zulassung von börsengehandelten Bitcoin-Spotfonds (ETFs) in den Vereinigten Staaten im Januar gestiegen ist.

Dem fünften jährlichen Independent Reserve Cryptocurrency Index zufolge ist die Stimmung gegenüber Bitcoin in Australien nach der Zulassung um 25 % gestiegen, wobei die Adoptionsraten im Jahr 2024 einen leichten Aufschwung erleben werden.

Die unsicheren wirtschaftlichen Bedingungen haben jedoch die weitere Annahme behindert, wie die am 21. Februar veröffentlichte Umfrage unter 2.100 Erwachsenen ergab.

Der Anstieg der positiven Stimmung war besonders ausgeprägt bei den über 55-Jährigen, wo sich die Zustimmung zu Bitcoin verdoppelte.

Der CEO von Independent Reserve, Adrian Przelozny, kommentierte die Ergebnisse mit den Worten: "Die Stimmung hat sich nachweislich geändert" und stellte fest, dass "wir in eine Phase des erneuerten Optimismus und des Wachstums eingetreten sind"

Die Umfrage ergab, dass 19 % der Befragten eine Investition in einen an der Australian Securities Exchange (ASX) notierten Bitcoin-ETF in Erwägung ziehen würden, wenn ein solcher verfügbar wäre.

Die Begeisterung war bei den Befragten im Alter von 25 bis 34 Jahren und 35 bis 44 Jahren mit 29 % bzw. 30 % am größten.

Rund ein Drittel der Befragten bekundete Interesse an einer langfristigen Bitcoin-Investition über einen selbstverwalteten Rentenfonds.

Die Meinungen darüber, ob der Zugang zu Bitcoin über eine Krypto-Börse oder einen ETF erfolgen sollte, waren jedoch geteilt.

Der Gesamtbesitz von Kryptowährungen stieg zwischen 2022 und 2024 um 1,9 % auf 27.5 % zwischen 2022 und 2024, wobei signifikante Verschiebungen bei den 55- bis 64-Jährigen und den 65-Jährigen und Älteren beobachtet wurden, die einen Anstieg von 128 % bzw. 200 % verzeichneten.

Ein Sprecher der Independent Reserve schlug vor, dass eine stärkere Regulierung, die Einführung eines an der ASX notierten Bitcoin-Spot-ETFs und eine verstärkte Annahme durch Unternehmen die positive Stimmung weiter verstärken könnten.

Trotz des Anstiegs des Besitzes und der Stimmung bleiben Herausforderungen bestehen.

Preisschwankungen, mangelnder Verbraucherschutz und Verwirrung schrecken neue Marktteilnehmer weiterhin davon ab, in Kryptowährungen zu investieren.

Außerdem nannten 18 % der Befragten, die nicht in Kryptowährungen investieren, unsichere wirtschaftliche Bedingungen als Grund für ihre Enthaltung.

Gleichermaßen gaben 18 % der Krypto-Investoren an, dass sie erwägen, ihre Bestände zu verkaufen, um mit den steigenden Lebenshaltungskosten und den steigenden Zinssätzen fertig zu werden.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/australia-bitcoin-sentiment-jumps-after-bitcoin-etf-approvals

https://www.independentreserve.com/blog/wp-content/uploads/2024/02/independent-reserve-cryptocurrency-index-IRCI-australia-2024.pdf

Zurück zu Coin news
Related articles
Bitcoin übertrifft 65 Millionen Ordinals-Inschriften

Coin news

Bitcoin übertrifft 65 Millionen Ordinals-Inschriften

Bitcoin übersteigt $72.000 trotz $102 Millionen Shorts

Coin news

Bitcoin übersteigt $72.000 trotz $102 Millionen Shorts

PayPal Stablecoin-Umlauf im März um 38% gesunken

Coin news

PayPal Stablecoin-Umlauf im März um 38% gesunken

Polkadot Aktive Adressen erreichen Rekord von 600.000

Coin news

Polkadot Aktive Adressen erreichen Rekord von 600.000

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support