Home Coin news Bitcoin 200-Tage gleitender Durchschnitt erreicht Rekordhoch

Bitcoin 200-Tage gleitender Durchschnitt erreicht Rekordhoch

07 May, 2024 Coin news

Bitcoin 200-Tage gleitender Durchschnitt erreicht Rekordhoch

Der gleitende 200-Tage-Durchschnitt von Bitcoin hat ein Allzeithoch von 50.178 $ erreicht, ein wichtiger technischer Indikator, der auf eine bullische Langzeitperspektive für die Bitcoin-Kursentwicklung hindeutet.

Nach Angaben von BuyBitcoinWorldwide wurde dieser Höchststand am 6. Mai erreicht, als sich Bitcoin von einem Kurseinbruch nach dem Halving erholte, der ihn auf bis zu 56.800 $ fallen ließ, nachdem die Block Rewards des Netzwerks auf 3 halbiert worden waren.

Der einfache gleitende 200-Tage-Durchschnitt (SMA) berechnet den Durchschnitt der Bitcoin-Schlusskurse der letzten 200 Tage und gleicht kurzfristige Schwankungen aus, um Händlern und Analysten einen langfristigen Trendindikator zu liefern.

Wenn die BTC-Kurse über diesem Indikator liegen, wie es derzeit der Fall ist, signalisiert dies in der Regel einen langfristigen Aufwärtstrend. Umgekehrt deuten Kurse, die unter den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt fallen, auf einen Abwärtstrend hin.

In der CNBC-Squawk Box am 6. Mai hob Bitcoiner Anthony Pompliano die Bedeutung des gleitenden 200-Tage-Durchschnitts hervor, der zum ersten Mal die 50.000-Dollar-Marke überschritten hat.

"Langfristig gesehen tendiert Bitcoin weiterhin nach oben, auch wenn der Preis von Tag zu Tag volatil ist", erklärte er. In einem X-Posting fügte er hinzu: "Lassen Sie sich nicht davon einlullen, dass Bitcoin seitwärts läuft. Die langfristige These ist so stark wie eh und je."

Die Preismodelle von Analyst Willy Woo zeigen, dass der gleitende 200-Wochen-Durchschnitt, ein weiterer langfristiger Trendindikator, ebenfalls auf einem Allzeithoch von knapp über 34.000 $ liegt, was auf einen noch bullischeren Jahresausblick hindeutet.

Der Bitcoin-Kurs hat den gleitenden 200-Wochen-Durchschnitt Mitte Oktober überschritten und ist seitdem darüber geblieben. Darüber hinaus liegen die Spotpreise deutlich über dem Indikator für den realisierten Preis (RP), der bei etwa 29.000 US-Dollar liegt.

Der RP misst den Wert aller Bitcoin zu dem Preis, zu dem sie zuletzt auf der Kette gehandelt wurden, geteilt durch die Anzahl der im Umlauf befindlichen BTC, und dient als weiterer langfristiger Trendindikator.

Der kurzfristige gleitende 50-Tage-Durchschnitt ist jedoch seit seinem Höchststand Mitte April leicht gesunken, als BTC von seinem Allzeithoch Mitte März zurückfiel.

Pompliano wies auch darauf hin, dass der börsengehandelte Bitcoin-Spot-Fonds (ETF) von Grayscale am 3. Mai mit einem Zufluss von 63 Mio. USD seine ersten Zuflüsse verzeichnete, nachdem er seit seiner Umwandlung von einem Trust in einen Spot-ETF Mitte Januar Nettoabflüsse von mehr als 17,5 Mrd. USD zu verzeichnen hatte.

Dieser Schwung setzte sich mit einem weiteren Zufluss von 3,9 Mio. USD am 6. April fort, wie aus vorläufigen Daten von Farside Investors hervorgeht.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/bitcoin-record-high-200-day-moving-average

https://buybitcoinworldwide.com/charts/200-day-moving-average/

https://twitter.com/APompliano/status/1787466346671817208

https://woocharts.com/bitcoin-price-models/

https://farside.co.uk/?p=997

Zurück zu Coin news
Related articles
Ethereum-ETFs sollen im Juni auf den Markt kommen

Coin news

Ethereum-ETFs sollen im Juni auf den Markt kommen

Analyst: Bitcoin kann im Jahr 2024 $150.000 erreichen

Coin news

Analyst: Bitcoin kann im Jahr 2024 $150.000 erreichen

PEPE überschreitet inmitten des Ethereum-Anstiegs ein Allzeithoch

Coin news

PEPE überschreitet inmitten des Ethereum-Anstiegs ein...

Bitcoin übersteigt $70.000 inmitten höherer ETF-Aktivität

Coin news

Bitcoin übersteigt $70.000 inmitten höherer...

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support