Home Krypto-Nachrichten Philippinen führen USDT für den Zahlungsverkehr ein

Philippinen führen USDT für den Zahlungsverkehr ein

01 Jul, 2024 Krypto-Nachrichten

Philippinen führen USDT für den Zahlungsverkehr ein

Der weltweit größte Stablecoin-Emittent Tether hat eine neue Kryptowährungs-Zahlungsoption für die Bürger der Philippinen eingeführt, die es ihnen ermöglicht, ihre Beiträge für das Sozialversicherungssystem (SSS) in USDT zu bezahlen.

Auf den Philippinen ist das Sozialversicherungssystem ein staatliches Sozialversicherungsprogramm, das sich an Beschäftigte im offiziellen, informellen und privaten Sektor richtet.

Das SSS hat den gesetzlichen Auftrag, die Bürger in schwierigen Zeiten zu unterstützen, und verwaltet derzeit zwei Programme: die Sozialversicherung und die Arbeitnehmerentschädigung.

Tether hat sich mit dem Web3-Shopping- und Infrastrukturunternehmen Uquid zusammengetan, um es philippinischen Bürgern zu ermöglichen, ihre SSS-Beiträge in Tether auf der Blockchain von The Open Network zu bezahlen.

Uquid erklärte, dass diese Partnerschaft mit Tether zeigt, wie Stablecoins wie USDT und "Kryptowährungen im Allgemeinen unser tägliches Leben vereinfachen und verbessern können."

Uquid ist eine führende dezentrale Handelsinfrastrukturplattform, die dezentrale Finanz- und Blockchain-Technologie nutzt, um Zahlungsoptionen in Kryptowährungen anzubieten.

Die Plattform unterstützt Händler und Kunden in verschiedenen Märkten und hat in den letzten acht Jahren eine Nutzerbasis von über 260 Millionen aufgebaut.

Uquid-CEO Tran Hung bemerkte, dass die Partnerschaft mit Tether ein bedeutender Meilenstein in ihren Bemühungen ist, die Lücke zwischen digitalen Währungen und alltäglichen Transaktionen zu schließen und Krypto-Mikropayments praktisch zu machen.

Er fügte hinzu, dass diese jüngste Initiative, die von Tether unterstützt wird, einen neuen Standard für Bequemlichkeit und Zugänglichkeit beim digitalen Einkaufen setzt.

Kryptowährungen haben in den letzten Jahren eine zunehmende Akzeptanz im Mainstream erfahren, wobei Stablecoins an vorderster Front stehen.

Anfänglich dienten Stablecoins als On-Ramp-Tool für zentralisierte Börsen, haben sich aber zu wichtigen Liquiditätsanbietern sowohl in zentralisierten als auch dezentralisierten Märkten entwickelt.

Die Mainstream-Zahlungsplattform PayPal hat ihren eigenen Stablecoin, PayPal USD (PYUSD), eingeführt, und Ripple hat Pläne angekündigt, Anfang 2025 einen eigenen Stablecoin auf den Markt zu bringen, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Stablecoins werden auch aktiv für grenzüberschreitende Zahlungen auf institutioneller Ebene genutzt.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/tether-usdt-social-security-payments-philippines

https://x.com/Tether_to/status/1807685715217506410

https://x.com/uquidcard/status/1807692389039157439

Zurück zu Krypto-Nachrichten
Related articles
Krypto-Gesetze in Südkorea treten in Kraft

Krypto-Nachrichten

Krypto-Gesetze in Südkorea treten in Kraft

Griechenland will 2025 eine Krypto-Steuer einführen

Krypto-Nachrichten

Griechenland will 2025 eine Krypto-Steuer einführen

SEC fordert finale Ethereum-ETF-Anträge an

Krypto-Nachrichten

SEC fordert finale Ethereum-ETF-Anträge an

CBOE bestätigt Starttermin für Ethereum-ETF

Krypto-Nachrichten

CBOE bestätigt Starttermin für Ethereum-ETF

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support