Home Krypto-Nachrichten Indonesien wird die Regulierung von Krypto-Unternehmen verstärken

Indonesien wird die Regulierung von Krypto-Unternehmen verstärken

27 Mar, 2024 Krypto-Nachrichten

Indonesien wird die Regulierung von Krypto-Unternehmen verstärken

Die indonesische Finanzdienstleistungsbehörde (OJK) hat angeordnet, dass lokale Finanzinstitute, die die Einführung neuer Angebote, einschließlich solcher im Zusammenhang mit Krypto-Vermögenswerten, planen, an einer regulatorischen Sandbox teilnehmen müssen.

Dieses Umfeld ermöglicht das Testen und Experimentieren zukünftiger Innovationen.

DetikFinance, ein lokaler indonesischer Nachrichtendienst, berichtet, dass Krypto-Vermögenswerte, sobald sie reguliert und beaufsichtigt werden, ebenfalls diesen regulatorischen Sandbox-Prozess durchlaufen müssen.

Dieses Verfahren bedeutet, dass Krypto-Unternehmen in der Sandbox-Phase von der Regulierungsbehörde geprüft werden, bevor sie die Genehmigung erhalten, in Indonesien tätig zu werden.

Regulatorische Sandboxen dienen als Plattformen, auf denen Unternehmen innovative Produkte oder Dienstleistungen vorübergehend testen können.

Hasan Fawzi, der die Aufsicht des Landes über technologische Innovationen im Finanzsektor, digitale Finanzanlagen und Krypto-Assets leitet, erwähnte die Aufnahme von Krypto-Assets in die regulatorische Sandbox als eine Maßnahme zur Bekämpfung von Anlagebetrug.

Fawzi hob das Engagement der OJK für den Verbraucherschutz und die Bildung hervor und erklärte: "Ich denke, das ist unser Geist bei der OJK, insbesondere beim Verbraucherschutz und der Bildung. Wir hoffen wirklich, dass alle unsere Regulierungsmechanismen präsent sind und eine direkte Auswirkung auf die Verhinderung betrügerischer Investitionen haben werden."

Ab Januar 2025 wird die OJK die Regulierungsverantwortung für den Kryptosektor übernehmen, der derzeit von der Rohstoffbehörde des Landes, Bappebti, verwaltet wird.

Obwohl Krypto-Vermögenswerte in Indonesien derzeit als Rohstoffe eingestuft werden, gibt es Spekulationen, dass sie unter der Aufsicht der OJK als Finanzinstrumente neu klassifiziert werden könnten.

Im vergangenen Jahr gab es erhebliche Aktivitäten im indonesischen Krypto-Umfeld, darunter die Wahl eines Vizepräsidenten, der Kryptowährungen unterstützt.

Gibran Rakabuming Raka versprach während seines Wahlkampfes, lokales Fachwissen in den Bereichen Blockchain, Krypto, künstliche Intelligenz (KI) und Cybersicherheit zu entwickeln, um die Jugend des Landes im digitalen Bereich zu stärken.

Im Jahr 2023 eröffnete Indonesien seine nationale Kryptobörse, die Indonesian Crypto Asset Futures Exchange, unter lokaler Regulierungsaufsicht.

Diese Plattform ist der einzige legale Ort für den Handel mit digitalen Vermögenswerten im Land und hat Blockchain-Piloten im öffentlichen Dienst initiiert.

Außerdem zogen indonesische Beamte im März Berichten zufolge eine Überarbeitung des dualen Krypto-Besteuerungssystems des Landes in Betracht und sprachen sich für eine Neubewertung der bestehenden Kapitalertragssteuer von 0,1 % und der Mehrwertsteuer von 0,11 % auf Kryptowährungstransaktionen aus.

Quellen:

https://finance.detik.com/fintech/d-7263093/berantas-investasi-bodong-aset-kripto-baru-wajib-masuk-regulierungs-sandbox-ojk

https://www.ojk.go.id/id/regulasi/Documents/Pages/POJK-2-2024-Penyelenggaraan-Inovasi-Teknologi-Sektor-Keuangan/POJK%203%20Tahun%202024%20Penyelenggaraan%20Inovasi%20Teknologi%20Sektor%20Keuangan.pdf

Zurück zu Krypto-Nachrichten
Related articles
Ethereum erobert $3.300 inmitten des ETF-Start-Hypes zurück

Krypto-Nachrichten

Ethereum erobert $3.300 inmitten des ETF-Start-Hypes...

Deutsche Regierung will BTC im Wert von 275 Millionen Dollar verkaufen

Krypto-Nachrichten

Deutsche Regierung will BTC im Wert von 275 Millionen...

Krypto Fear & Greed Index erreicht Tiefststand im Januar 2023

Krypto-Nachrichten

Krypto Fear & Greed Index erreicht Tiefststand im...

Institutionelle Investoren kaufen 100.000 Bitcoin in einer Woche

Krypto-Nachrichten

Institutionelle Investoren kaufen 100.000 Bitcoin in...

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support