Home Krypto-Nachrichten BREAKING: SEC genehmigt Spot Bitcoin ETF

BREAKING: SEC genehmigt Spot Bitcoin ETF

10 Jan, 2024 Krypto-Nachrichten

BREAKING: SEC genehmigt Spot Bitcoin ETF

Die United States Securities and Exchange Commission (SEC) hat ihre offizielle Genehmigung für die ersten regulierten Bitcoin Exchange Traded Funds (ETFs) in den Vereinigten Staaten erteilt.

Diese Entscheidung kommt nur einen Tag, nachdem eine falsche Ankündigung auf dem offiziellen Twitter-Account der SEC für Verwirrung auf den Märkten gesorgt hatte.

Am 10. Januar erteilte die SEC die Genehmigung für die 19b-4-Anträge mehrerer Unternehmen, darunter ARK 21Shares, Invesco Galaxy, VanEck, WisdomTree, Fidelity, Valkyrie, BlackRock, Grayscale, Bitwise, Hashdex und Franklin Templeton.

Diese Genehmigungen umfassen Regeländerungen, die die Notierung und den Handel von Spot-Bitcoin-ETFs an den jeweiligen Börsen ermöglichen.

Das Dossier stand kurzzeitig auf der SEC-Website zum Download zur Verfügung, bevor eine "Error 404"-Meldung angezeigt wurde. Später wurde sie über einen alternativen Link zugänglich.

Diese historische Genehmigung öffnet die Tür für das erste regulierte börsengehandelte Produkt in den USA. das Anlegern ein direktes Engagement im Bitcoin-Kurs ermöglicht, ohne dass sie Bitcoin selbst kaufen und verwahren müssen.

Anleger werden Anteile an ETFs kaufen können, die Bitcoin als Basiswert haben.

ETF-Analyst James Seyffart kommentierte auf X (ehemals Twitter), dass die SEC möglicherweise nicht beabsichtigt habe, das Genehmigungsdokument zu diesem Zeitpunkt zu veröffentlichen, sondern es wahrscheinlich zu einem späteren Zeitpunkt erneut veröffentlichen werde.

Die Genehmigung kommt nach mehr als einem Jahrzehnt, seit Cameron und Tyler Winklevoss im Jahr 2013 den Winklevoss Bitcoin Trust gegründet haben. Die SEC hatte alle früheren Anträge auf Bitcoin-Spot-ETFs stets abgelehnt, da sie Bedenken wegen möglicher Marktmanipulation und Betrug äußerte.

Die SEC hat ihre Haltung überdacht, nachdem Grayscale im August 2023 einen Gerichtsfall gewonnen hatte, der die Ablehnung des Antrags der SEC auf Umwandlung des Grayscale Bitcoin Trust in einen Bitcoin-Spot-ETF aufhob.

Nachdem Spot-Bitcoin-ETFs zugelassen wurden, wartet die Branche gespannt auf die Aufnahme des Handels mit diesen ETFs.

Alex Thorn, Leiter des Bereichs Digital bei Galaxy Research, schätzt, dass die Zuflüsse bei Spot-Bitcoin-ETFs im ersten Jahr 14 Milliarden Dollar erreichen könnten.

Der globale Fondsmanager VanEck geht davon aus, dass im ersten Quartal 2024 etwa 2,4 Milliarden Dollar in Bitcoin-Spotprodukte fließen werden.

Die Einführung eines Bitcoin-Spot-ETF in den Vereinigten Staaten erfordert die Genehmigung der SEC für die von den Emittenten eingereichten Formulare S-1 (oder S-3) und 19b-4.

Am 8. Januar reichten zehn Emittenten ihre endgültigen geänderten S-1- und S-3-Formulare ein, in denen sie die Gebühren offenlegten, die sie für ihre jeweiligen Bitcoin-ETFs erheben wollen.

BlackRock, der größte Vermögensverwalter der Welt, plant, eine Gebühr von 0,2 % zu erheben, bis der Fonds ein verwaltetes Vermögen von 5 Milliarden Dollar erreicht. Bitwise folgt mit einer Gebühr von 0,24 %, während Ark 21Shares und VanEck mit 0,25 % etwas höhere Gebühren erheben.

Ark 21Shares hat angekündigt, dass es in den ersten sechs Monaten oder bis zum Erreichen eines verwalteten Vermögens von 1 Mrd. USD auf alle Gebühren verzichten wird.

Im Gegensatz dazu hat Grayscale derzeit den höchsten Gebührensatz unter den Bitcoin-ETF-Produkten und verlangt 1,5 % von seinen potenziellen Investoren.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/sec-spot-bitcoin-etf-approvals

https://www.sec.gov/files/rules/sro/nysearca/2024/34-99306.pdf

https://twitter.com/JSeyff/status/1745191756365176978

https://unchainedcrypto.substack.com/p/transcript-ep562-how-much-money-will

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1763415/000183988224000524/bitcoin-s1a_010824.htm

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1869699/000119312524003823/d549524ds1a.htm

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1838028/000093041324000044/c106800_s1a.htm

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1588489/000119312524003901/d144925ds3a.htm

Zurück zu Krypto-Nachrichten
Related articles
Bitcoin-Mining-Schwierigkeit erreicht neues Rekordhoch

Krypto-Nachrichten

Bitcoin-Mining-Schwierigkeit erreicht neues Rekordhoch

Fantom CEO: Solana ist ein Opfer des Erfolgs

Krypto-Nachrichten

Fantom CEO: Solana ist ein Opfer des Erfolgs

Toncoin wird zur 9. größten Kryptowährung

Krypto-Nachrichten

Toncoin wird zur 9. größten Kryptowährung

Genesis kauft Bitcoin im Wert von 2,1 Milliarden Dollar

Krypto-Nachrichten

Genesis kauft Bitcoin im Wert von 2,1 Milliarden Dollar

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support