Home Krypto-Nachrichten Bitcoin-Halbierung Suchanfragen bei Google erreichen Rekordhoch

Bitcoin-Halbierung Suchanfragen bei Google erreichen Rekordhoch

18 Apr, 2024 Krypto-Nachrichten

Bitcoin-Halbierung Suchanfragen bei Google erreichen Rekordhoch

Die Vorfreude auf die bevorstehende Bitcoin-Halbierung hat ein noch nie dagewesenes Niveau erreicht. Daten von Google Trends zeigen, dass das Interesse an dem Ereignis auf den höchsten Stand aller Zeiten gestiegen ist.

Der Suchbegriff "Bitcoin halving" hat bereits eine Punktzahl von 45 erreicht und wird voraussichtlich bis Ende des Monats die maximale Punktzahl von 100 erreichen, was auf einen Höhepunkt der Popularität hindeutet.

Die Bitcoin-Halbierung, die für den 20. April um ca. 4:00 Uhr UTC geplant ist, wird dazu führen, dass die Belohnung für das Mining von Bitcoin-Blöcken von 6,25 BTC auf 3,125 BTC halbiert wird.

Dieses Ereignis, das etwa alle vier Jahre stattfindet, ist ein wichtiger Mechanismus innerhalb des Bitcoin-Protokolls, um die Inflation zu kontrollieren und das Angebot an neuen Bitcoins, die auf den Markt kommen, allmählich zu verringern.

Laut Google Trends sind die Länder, die das größte Interesse an der Bitcoin-Halbierung zeigen, Nigeria, die Niederlande, die Schweiz und Zypern, wobei Nigeria bei der Suchhäufigkeit führend ist.

Dieses weltweite Interesse spiegelt die weit verbreitete Neugier und die Spekulationen über die Auswirkungen der Halbierung auf den Bitcoin-Kurs und den breiteren Kryptowährungsmarkt wider.

Bitcoin hat in diesem Jahr eine bemerkenswerte Leistung erbracht: Er begann bei 42.200 $ und stieg um 74 % auf ein neues Allzeithoch von 73.600 $ am 13. März.

Nach dem Erreichen dieses Höchststandes hat sich der Bitcoin-Kurs jedoch abgekühlt und wird seit Mitte Mai durchgehend niedriger gehandelt.

Aktuell liegt der Bitcoin-Kurs bei 61.078 $, was einen Rückgang von 17 % gegenüber seinem Allzeithoch bedeutet.

Trotz des jüngsten Abschwungs des Bitcoin-Marktwertes deuten historische Trends in Bezug auf vergangene Halvings auf ein Potenzial für erhebliche Kurssteigerungen in den Monaten nach dem Ereignis hin.

Marktanalysten und Kommentatoren beobachten diese Muster weiterhin und vermuten, dass der Halbierung eine weitere große Rallye vorausgehen könnte, ähnlich wie in vergangenen Zyklen.

Dieses Muster des gesteigerten Interesses und der Spekulationen stimmt mit früheren Halbierungen überein, die oft zu steigenden Ergebnissen auf dem Kryptowährungsmarkt geführt haben.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/bitcoin-halving-google-trends-highest-point-ever

https://trends.google.com/trends/explore?date=all&q=bitcoin%20halving

https://coinmarketcap.com/currencies/bitcoin/

Zurück zu Krypto-Nachrichten
Related articles
Ethereum erobert $3.300 inmitten des ETF-Start-Hypes zurück

Krypto-Nachrichten

Ethereum erobert $3.300 inmitten des ETF-Start-Hypes...

Deutsche Regierung will BTC im Wert von 275 Millionen Dollar verkaufen

Krypto-Nachrichten

Deutsche Regierung will BTC im Wert von 275 Millionen...

Krypto Fear & Greed Index erreicht Tiefststand im Januar 2023

Krypto-Nachrichten

Krypto Fear & Greed Index erreicht Tiefststand im...

Institutionelle Investoren kaufen 100.000 Bitcoin in einer Woche

Krypto-Nachrichten

Institutionelle Investoren kaufen 100.000 Bitcoin in...

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support