Home Krypto-Nachrichten Bank von Spanien fördert die Verwendung des digitalen Euro

Bank von Spanien fördert die Verwendung des digitalen Euro

25 Oct, 2023 Krypto-Nachrichten

Bank von Spanien fördert die Verwendung des digitalen Euro

Spaniens Zentralbank, die Banco de Espaa, hat sich in den Chor der europäischen Bankinstitute eingereiht, die ihre Kunden auf die potenziellen Vorteile eines digitalen Euro vorbereiten.

Am 19. Oktober veröffentlichte die Zentralbank einen kurzen Text, in dem sie das Wesen und die Anwendungen der potenziellen digitalen Zentralbankwährung (CBDC) der Europäischen Union erläutert.

Das physische Bargeld, so die Bank, "erlaubt es nicht, alle Vorteile zu nutzen, die die zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft bietet"

Der digitale Euro hingegen wird den elektronischen Zahlungsverkehr zu einem wichtigen Bestandteil des Finanzsystems machen.

Die Autoren heben die Möglichkeit hervor, Offline-Zahlungen mit dem digitalen Euro zu tätigen, und betonen dessen Datenschutzniveau, das mit dem von Bargeld vergleichbar ist.

Sie äußern auch Vorbehalte, dass die Daten der Nutzer in der Online-Form weiterhin nur für ihre Finanzinstitute und nicht für das Eurosystem, den Anbieter der CBDC-Infrastruktur, sichtbar wären.

Die derzeitige "Vorbereitungsphase", die am 18. Oktober begann, wird laut dem im Text veröffentlichten Projektkalender bis 2025 abgeschlossen sein. Eine endgültige Entscheidung über die Ausgabe einer EU-weiten CBDC steht jedoch noch aus.

Die Bank von Finnland äußerte sich kürzlich ähnlich positiv zum digitalen Euro. Tuomas Välimäki, Mitglied des Direktoriums, bezeichnete ihn als "das aktuellste Projekt" im europäischen Zahlungsverkehrssektor.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am 25. Oktober einen Link zu einer Landing Page mit grundlegenden Informationen über den digitalen Euro veröffentlicht. Er garantiert ein "einfacheres Leben" und ein "stärkeres Europa".

Anfang des Monats kündigte der EZB-Rat den Beginn der "Vorbereitungsphase" für das digitale Euro-Projekt an. Sie wird zwei Jahre dauern und sich auf die Festlegung der Regeln für die digitale Währung und die Auswahl potenzieller Emittenten konzentrieren.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/bank-of-spain-embraces-digital-euro-explains-benefits

https://www.bde.es/wbe/es/noticias-eventos/blog/el-euro-digital--que-es-y-que-nos-aportaria.html

https://twitter.com/ecb/status/1717103712651358235

Zurück zu Krypto-Nachrichten
Related articles
Tether USDT erreicht historische Marktkapitalisierung von 100 Milliarden Dollar

Krypto-Nachrichten

Tether USDT erreicht historische Marktkapitalisierung...

Bitcoin-Mining-Aktien stürzen trotz BTC-Rallye ab

Krypto-Nachrichten

Bitcoin-Mining-Aktien stürzen trotz BTC-Rallye ab

Nigeria fordert 10 Milliarden Dollar von Binance nach Naira-Verfall

Krypto-Nachrichten

Nigeria fordert 10 Milliarden Dollar von Binance nach...

Bitcoin-ETFs erreichen Allzeithoch von 680 Millionen Dollar

Krypto-Nachrichten

Bitcoin-ETFs erreichen Allzeithoch von 680 Millionen...

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support