Home Krypto-Nachrichten ARK Invest veräußert 133.000 Coinbase-Aktien

ARK Invest veräußert 133.000 Coinbase-Aktien

09 Jan, 2024 Krypto-Nachrichten

ARK Invest veräußert 133.000 Coinbase-Aktien

Am 5. Januar hat Cathie Woods ARK Invest einen weiteren Verkauf von 133.823 Aktien der Kryptowährungsbörse Coinbase getätigt.

Dies geschah, während die Coinbase-Aktie den Handel bei 152,67 $ begann und den Tag bei 153,98 $ schloss.

Am 8. Januar gab ARK Invest, eine in den USA ansässige Vermögensverwaltungsgesellschaft, ihre Transaktionen für den 5. Januar auf X (früher Twitter) bekannt.

Diese Trades beinhalteten den Verkauf von 107.151 Coinbase-Aktien aus dem ARK Innovation ETF (ARKK), 15.892 aus dem ARK Next Generation Internet ETF (ARKW) und 10.780 aus dem ARK Fintech Innovation ETF (ARKF).

Der jüngste Verkauf von Coinbase-Aktien belief sich auf rund 20,6 Millionen Dollar, wobei sich der Aktienkurs um 153,98 Dollar bewegte. ARK Invest nahm auch Änderungen an seinen Beständen vor, indem es einen Teil seiner Stratasys-Bestände verkaufte und Aktien von Palantir Technologies und Iridium Communications kaufte.

Dieser Verkauf von Coinbase-Aktien folgt auf frühere Veräußerungen, wobei ARK Invest am 3. Januar 166.000 Coinbase-Aktien im Wert von rund 25 Millionen Dollar verkaufte und am 5. Dezember 2023 einen früheren Verkauf von 237.000 Aktien.

Allein im Dezember und Januar hat ARK Invest mit dem Verkauf von Coinbase-Aktien rund 78 Millionen Dollar eingenommen.

Trotz dieser laufenden Veräußerungen hält ARK Invest immer noch eine beträchtliche Anzahl von Coinbase-Aktien. Coinbase ist nach wie vor der größte Vermögenswert im ARKK ETF, der 10,04 % des Portfolios ausmacht.

Es hält auch die größte Position im ARKW ETF mit 10,37 % und im ARKF ETF mit 13,41 %.

Diese Verkäufe kommen zu einem Zeitpunkt, an dem die Kryptowährungsgemeinschaft gespannt auf eine Entscheidung der United States Securities and Exchange Commission (SEC) über die Genehmigung oder Ablehnung des ersten börsengehandelten Bitcoin-Fonds (ETF) für US-Anleger wartet.

Cathie Woods ARK Invest ist eines der 14 Unternehmen, die bei der SEC einen Spot-BTC-ETF beantragt haben.

ARKs Spot-Bitcoin-ETF, ARK 21Shares, wurde in Zusammenarbeit mit der Schweizer Firma 21Shares entwickelt, die für ihr Angebot an börsengehandelten Kryptowährungsprodukten bekannt ist.

ARK und 21Shares waren die ersten, die Aktualisierungen ihrer Bitcoin-Spot-ETF-Einreichung vor der SEC-Frist am 29. Dezember eingereicht haben.

Am 4. Januar reichte der ARK 21Shares Bitcoin ETF eine Registrierungsmitteilung bei der SEC ein, die bis zum 10. Januar Zeit hat, den ETF-Antrag zu genehmigen oder abzulehnen.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/ark-invest-dumps-further-133-000-coinbase-shares-as-btc-etf-deadline-looms

https://twitter.com/ArkkDaily/status/1743439426338914463

https://www.marketwatch.com/investing/stock/coin

Zurück zu Krypto-Nachrichten
Related articles
Bitcoin-Mining-Schwierigkeit erreicht neues Rekordhoch

Krypto-Nachrichten

Bitcoin-Mining-Schwierigkeit erreicht neues Rekordhoch

Fantom CEO: Solana ist ein Opfer des Erfolgs

Krypto-Nachrichten

Fantom CEO: Solana ist ein Opfer des Erfolgs

Toncoin wird zur 9. größten Kryptowährung

Krypto-Nachrichten

Toncoin wird zur 9. größten Kryptowährung

Genesis kauft Bitcoin im Wert von 2,1 Milliarden Dollar

Krypto-Nachrichten

Genesis kauft Bitcoin im Wert von 2,1 Milliarden Dollar

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support