Home Coin news Ethereum erreicht zum ersten Mal seit 2021 4.000 Dollar

Ethereum erreicht zum ersten Mal seit 2021 4.000 Dollar

08 Mar, 2024 Coin news

Ethereum erreicht zum ersten Mal seit 2021 4.000 Dollar

Ether ist zum ersten Mal seit Dezember 2021 über die Marke von 4.000 US-Dollar gestiegen.

Am 8. März stieg der Preis von Ether von 3.873 US-Dollar um mehr als 4 % in den letzten 24 Stunden und um 74 % seit Jahresbeginn und erreichte laut CoinMarketCap-Daten 4.003 US-Dollar auf Bitstamp.

Dieser Anstieg des Ether-Preises ist auf die Vorfreude auf das bevorstehende Dencun-Update von Ethereum und die mögliche Genehmigung eines börsengehandelten Ether-Spotfonds (ETF) durch die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) zurückzuführen.

Am 8. März setzte ETH seinen Aufwärtstrend fort, während andere wichtige Kryptowährungen eine positive Stimmung anzeigten, wobei Bitcoin die Marke von 68.000 $ zurückeroberte.

Ether setzte seinen stetigen Aufstieg in Richtung der wichtigen psychologischen Marke von 4.000 $ fort, während die Ethereum-Gemeinschaft gespannt auf das Dencun-Upgrade wartete.

Das Dencun-Upgrade, das als die bedeutendste Verbesserung des Ethereum-Netzwerks seit dem Merge gilt, zielt darauf ab, mehrere Ethereum Improvement Proposals (EIPs) zu implementieren, darunter EIP-4844, das "proto-danksharding" einführt."

Proto-danksharding erleichtert die Verwendung von Blobs auf der Blockchain und vereinfacht den Transaktionsprozess, indem es bestimmte Daten außerhalb der Blockchain speichert.

Das erhöht die Transaktionsgeschwindigkeit und reduziert die Kosten für Layer-2-Ketten und Rollups, die von Ethereum abhängig sind.

Außerdem treibt die Erwartung der SEC-Genehmigung für einen von mehreren Ether-ETF-Spotanträgen die Kursentwicklung von Ether an.

Trotz der Verzögerung der SEC-Entscheidung über die Ethereum-ETF-Spotanträge von BlackRock und Fidelity sind die Marktteilnehmer optimistisch, dass die Genehmigung bald erteilt wird.

Es wird erwartet, dass die SEC eine Entscheidung über alle Ether-ETF-Spotanträge gleichzeitig trifft, ähnlich wie bei den Bitcoin-ETFs am 10. Januar, um die Fairness zu wahren.

Die gesetzliche Frist der SEC für die Genehmigung oder Ablehnung eines Ether-ETFs ist auf den 23. Mai festgesetzt.

Bloomberg ETF-Analyst James Seyffart prognostiziert einen schnelleren Genehmigungsprozess für Ether-ETFs im Vergleich zu Bitcoin-ETFs und betont den 23. Mai als entscheidendes Datum für Ether-ETFs.

Angesichts des Erfolgs von Bitcoin-ETFs seit ihrer Einführung am 11. Januar wird erwartet, dass ein Ether-ETF signifikantes Kapital in die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung anziehen wird.

Institutionelle Anleger könnten ihr Engagement in Ether erhöhen, da sich die Aufmerksamkeit von Bitcoins jüngstem Allzeithoch abwendet, so Siddharth Lalwani, Mitbegründer und CEO von Range Protocol.

Lalwani geht davon aus, dass sich die Liquidität auf höherem Niveau konsolidieren wird, wenn sich die Aufmerksamkeit auf das Potenzial eines ETH-ETFs richtet, was zu Preiserholungen führen wird.

Er geht davon aus, dass institutionelle Anleger bald größere Positionen in Ether eingehen werden.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/ether-eth-price-4-000-first-time-2021

https://x.com/CryptoMichNL/status/1765368735710241086

https://x.com/TimBeiko/status/1762492163869614411

https://twitter.com/JSeyff/status/1754941423411949596

https://coinmarketcap.com/currencies/ethereum/

Zurück zu Coin news
Related articles
Ethereum-ETFs sollen im Juni auf den Markt kommen

Coin news

Ethereum-ETFs sollen im Juni auf den Markt kommen

Analyst: Bitcoin kann im Jahr 2024 $150.000 erreichen

Coin news

Analyst: Bitcoin kann im Jahr 2024 $150.000 erreichen

PEPE überschreitet inmitten des Ethereum-Anstiegs ein Allzeithoch

Coin news

PEPE überschreitet inmitten des Ethereum-Anstiegs ein...

Bitcoin übersteigt $70.000 inmitten höherer ETF-Aktivität

Coin news

Bitcoin übersteigt $70.000 inmitten höherer...

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support