Home Coin news Ethereum-ETFs sollen im Juni auf den Markt kommen

Ethereum-ETFs sollen im Juni auf den Markt kommen

24 May, 2024 Coin news

Ethereum-ETFs sollen im Juni auf den Markt kommen

Die jüngste Zulassung von börsengehandelten Spot-Ether (ETH)-Fonds (ETFs) könnte dazu führen, dass diese bereits Mitte Juni auf den Markt kommen, und zwar nach einem ähnlichen Zeitplan, wie er von den US-Wertpapieraufsichtsbehörden für Spot-Bitcoin-ETFs verwendet wird.

Heute wurde den Spot-Ether-ETFs die Genehmigung für ihre 19b-4-Anträge erteilt, ein entscheidender Schritt, der es diesen Fonds ermöglicht, an verschiedenen Börsen gelistet zu werden.

Doch ohne die Genehmigung der S-1-Registrierungserklärungen kann der Handel nicht beginnen.

Der Bloomberg-ETF-Analyst James Seyffart hat erwähnt, dass die S-1-Genehmigungen innerhalb von "ein paar Wochen" erteilt werden könnten, obwohl er einräumt, dass sich der Prozess bis zu fünf Monate hinziehen kann.

Im Gegensatz dazu hat sein Kollege Eric Balchunas angedeutet, dass ein Start Mitte Juni "sicherlich möglich" ist. Er geht davon aus, dass die S-1-Änderungen nur eine Runde von Kommentaren durchlaufen werden, und zieht damit eine Parallele zum Vorgehen der SEC bei den Bitcoin-ETF-Antragstellern vor Ort. Balchunas geht davon aus, dass das Feedback-Verfahren etwa zwei Wochen dauern wird, aber er warnt: "Das ist nur eine Vermutung. Wir werden sehen"

Nach der Genehmigung ihrer 19b-4-Anträge reichte VanEck schnell seine geänderte S-1 ein, und es wird erwartet, dass andere Antragsteller das Gleiche in Kürze tun werden.

Gabriel Shapiro, Chefsyndikus bei Delphi Labs, wies jedoch darauf hin, dass die Genehmigung der SEC von ihrer Abteilung für Handel und Märkte im Rahmen einer "delegierten Befugnis" erteilt wurde, und merkte an, dass jeder der fünf SEC-Kommissare die Entscheidung innerhalb der nächsten 10 Tage anfechten könnte.

Der Anwalt für digitale Vermögenswerte, Joe Carlasare, erklärte gegenüber Cointelegraph, dass eine solche Anfechtung zwar theoretisch möglich, aber unwahrscheinlich sei - "aber sie wird nicht kommen."

Er erklärte: "Sie hätten es nicht durch die Abteilung Handel und Märkte gehen lassen, ohne zu wissen, dass kein Kommissar dagegen ist."

Seyffart widersprach dieser Ansicht und erklärte, dass das Arbeiten unter delegierter Autorität "die Norm" sei, da eine formelle Abstimmung über jede Entscheidung "wahnsinnig wäre."

Er deutete auch an, dass ein Überprüfungsantrag "nichts" an den Genehmigungen ändern würde.

Wenn die S-1s genehmigt werden, geht Seyffart davon aus, dass Spot-Ether-ETFs etwa 20 % der Ströme anziehen könnten, die bei Spot-Bitcoin-ETFs zu beobachten sind.

Balchunas hingegen schätzt den potenziellen Zufluss auf 10-15 %.

Nach Angaben von Farside Investors haben Spot-Bitcoin-ETFs seit ihrer Auflegung $13.Laut Farside Investors haben Spot-Bitcoin-ETFs seit ihrer Einführung vor etwa viereinhalb Monaten Nettozuflüsse in Höhe von 13,3 Mrd. USD verzeichnet.

Wenn Spot-Ether-ETFs 20 % davon auf sich vereinen, könnten sie im gleichen Zeitraum etwa 2,66 Mrd. USD anhäufen.

Es gibt auch Befürchtungen, dass der neue Spot-Ether-ETF-Markt erhebliche Abflüsse verzeichnen könnte, insbesondere durch die Umwandlung des Grayscale Ethereum Trust in einen ETF, ein Szenario, das an die Abflüsse bei der Umwandlung des Bitcoin-Investmentprodukts des Unternehmens erinnert.

Der Grayscale Ethereum Trust ist nach Angaben von Arkham Intelligence derzeit mit mehr als 11,3 Mrd. USD dotiert.

Am 23. Mai wurde acht Antragstellern, darunter VanEck, BlackRock, Fidelity, Grayscale, Franklin Templeton, ARK 21Shares, Bitwise und Invesco Galaxy, die Zulassung erteilt, während Hashdex der einzige ETF-Emittent war, der an diesem Tag keine Zulassung erhielt.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/ether-etf-launch-next-month-certainly-possible-analysts-say

https://platform.arkhamintelligence.com/explorer/entity/grayscale

https://x.com/EricBalchunas/status/1793758232634126816

https://x.com/JSeyff/status/1793752733763445043

https://x.com/lex_node/status/1793761121335218188

https://x.com/JSeyff/status/1793788787941601355

https://farside.co.uk/?p=997

Zurück zu Coin news
Related articles
Donald Trump Memecoin steigt um 50% in einer Stunde

Coin news

Donald Trump Memecoin steigt um 50% in einer Stunde

Krypto-Adoption in Argentinien steigt an

Coin news

Krypto-Adoption in Argentinien steigt an

Krypto-Startups in Asien und Afrika im Aufwind

Coin news

Krypto-Startups in Asien und Afrika im Aufwind

Geschäftsführer: Ethereum-ETF-Einführung steht unmittelbar bevor

Coin news

Geschäftsführer: Ethereum-ETF-Einführung steht...

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support