Home Coin news BlackRock-CEO bleibt optimistisch für Bitcoin

BlackRock-CEO bleibt optimistisch für Bitcoin

28 Mar, 2024 Coin news

BlackRock-CEO bleibt optimistisch für Bitcoin

Der Vorstandsvorsitzende von BlackRock, Larry Fink, hat sich erstaunt und optimistisch über den Erfolg des börsengehandelten iShares Bitcoin (BTC)-Fonds (ETF) geäußert und seinen festen Glauben an die Zukunft von Bitcoin betont.

In einem Interview mit Fox Business am 27. März sagte Fink: "IBIT ist der am schnellsten wachsende ETF in der Geschichte der ETFs. Nichts hat in der Geschichte der ETFs so schnell an Vermögenswerten zugenommen wie IBIT."

Der unerwartete Erfolg des iShares Bitcoin Trust (IBIT) hat selbst Fink überrascht, insbesondere die Performance in den ersten 11 Wochen des Handels.

Farside Investors berichtet, dass IBIT einen robusten Start erlebte und in den ersten 11 Wochen 13.In den ersten 11 Wochen verzeichnete IBIT einen starken Start mit Zuflüssen von 13,5 Mrd. USD, mit einem Spitzenwert von 849 Mio. USD an einem einzigen Tag am 12. März.

Im Durchschnitt verzeichnete IBIT Zuflüsse von über 260 Mio. USD pro Handelstag.

Fink kommentierte die Entstehung eines Marktes, der sich durch erhöhte Liquidität und Transparenz auszeichnet, mit den Worten: "Ich bin angenehm überrascht. Auf die Frage, ob er erwartet habe, dass IBIT sich gut entwickeln würde, wenn auch nicht in diesem Ausmaß, antwortete Fink: "Ja, auf jeden Fall."

Er betonte außerdem sein Vertrauen in das dauerhafte Potenzial von Bitcoin und sagte: "Ich bin sehr optimistisch, was die langfristige Lebensfähigkeit von Bitcoin angeht."

Nach Angaben von BitMEX Research besitzt IBIT inzwischen 17,1 Milliarden Dollar in Bitcoin und hat in nur zwei Monaten die 10-Milliarden-Dollar-Marke erreicht, eine Leistung, die der erste Gold-ETF innerhalb von zwei Jahren vollbracht hat.

Unter allen zugelassenen ETFs liegt IBIT an zweiter Stelle hinter dem Grayscale Bitcoin Trust, der 23 Dollar hält.Allerdings ist das Bitcoin-Vermögen von Grayscale seit dem Höchststand vor der Umwandlung in einen Bitcoin-Spot-ETF zurückgegangen.

Die kollektiven Bestände der neun Bitcoin-Spot-ETF-Emittenten, mit Ausnahme von Grayscale, übersteigen jetzt 34.

IBIT, zusammen mit dem Fidelity Wise Origin Bitcoin Fund (FBTC) und dem ARK 21Shares Bitcoin ETF (ARKB), stehen an der Spitze der Zuflüsse.

Einige Experten in diesem Bereich vermuten jedoch, dass einige Bitcoin-ETF-Emittenten aufgrund von Unrentabilität vor der Schließung stehen könnten.

Hector McNeil, Co-CEO und Gründer von HANetf, sagte gegenüber Cointelegraph: "Die meisten der derzeit lancierten ETFs werden niemals kostendeckend arbeiten, da sie nur funktionieren, wenn sie Milliarden an verwaltetem Vermögen erreichen, was sie nicht tun werden."

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, haben mehrere ETF-Emittenten ihre Gebühren gesenkt und sehen sich damit erheblichen Herausforderungen gegenüber größeren Unternehmen gegenüber.

Bloomberg ETF-Analyst Henry Jim wies auf das Dilemma kleinerer Emittenten hin: "Wenn sie die Gebühren angleichen, werden sie nicht genug Einnahmen haben, um zu überleben, und wenn sie die Gebühren nicht senken, werden sie nicht in der Lage sein, genug kritische Masse an Vermögenswerten zu sammeln, um zu überleben."

Am 27. März wurde Hashdex als jüngstes Unternehmen mit seinem Bitcoin-ETF vor Ort zugelassen und trat als 11. Marktteilnehmer in den Vereinigten Staaten in einen überfüllten und umkämpften Markt ein.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/blackrock-bitcoin-etf-fastest-growing-etf-larry-fink

https://www.foxbusiness.com/video/6349827399112

https://farside.co.uk/?p=997

https://x.com/BitMEXResearch/status/1772932061449392187

https://twitter.com/SimonDixonTwitt/status/1773100957636669749

Zurück zu Coin news
Related articles
Ethereum-ETFs sollen im Juni auf den Markt kommen

Coin news

Ethereum-ETFs sollen im Juni auf den Markt kommen

Analyst: Bitcoin kann im Jahr 2024 $150.000 erreichen

Coin news

Analyst: Bitcoin kann im Jahr 2024 $150.000 erreichen

PEPE überschreitet inmitten des Ethereum-Anstiegs ein Allzeithoch

Coin news

PEPE überschreitet inmitten des Ethereum-Anstiegs ein...

Bitcoin übersteigt $70.000 inmitten höherer ETF-Aktivität

Coin news

Bitcoin übersteigt $70.000 inmitten höherer...

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support