Home Coin news Bitcoin schwankt nach SEC-Genehmigung für Bitcoin-Spot-ETF

Bitcoin schwankt nach SEC-Genehmigung für Bitcoin-Spot-ETF

10 Jan, 2024 Coin news

Bitcoin schwankt nach SEC-Genehmigung für Bitcoin-Spot-ETF

Am 10. Januar erteilte die United States Securities and Exchange Commission (SEC) schließlich die Genehmigung für alle anhängigen Anträge für börsengehandelte Bitcoin-Spotfonds (ETFs).

Diese Entscheidung folgt auf die jüngsten Bitcoin-Kursschwankungen am 9. Januar aufgrund eines falschen Tweets der Regulierungsbehörde, in dem eine Genehmigung behauptet wurde, und heute zeigt der Bitcoin-Kurs weiterhin Volatilität.

Anfang des Tages deutete eine neue Welle von Einreichungen darauf hin, dass die ETFs wahrscheinlich genehmigt werden würden, was zu einem Anstieg des Bitcoin-Kurses auf 46.437 $ führte.

Außerdem erhielt das Vertrauen der Anleger einen Schub, als die Cboe die Notierungen genehmigte.

Der Kryptowährungsmarkt wurde durch die Erwartung der Genehmigung eines Bitcoin-ETFs positiv beeinflusst.

Einige Händler gehen jedoch davon aus, dass die Zulassung, sobald sie bestätigt ist, zu einer Art "Buy the rumor, sell the news"-Ereignis führen könnte. Einige bezweifeln sogar, dass die Genehmigung den Bitcoin-Kurs über 48.000 Dollar treiben wird.

Nach Berichten, dass das Social-Media-Konto der SEC am 9. Januar gehackt wurde, wurden bis zu 1 Milliarde Dollar an offenem Interesse auf dem Bitcoin-Futures-Markt vernichtet.

Als klar wurde, dass die Zulassung des Spot-ETFs nicht korrekt war, verglichen viele auf dem Markt den Vorfall mit einem Pump-and-Dump-Schema.

Der Rückgang des offenen Interesses auf dem Markt könnte ein Grund dafür sein, dass der Kursverlauf am 10. Januar weniger volatil ist als am Vortag.

Einige Analysten vermuten, dass die SEC durch den Hack gegen Gesetze zur Marktmanipulation verstoßen haben könnte, was einige US-Senatoren dazu veranlasst hat, den Vorsitzenden der SEC, Gary Gensler, aufzufordern, bis zum 15. Januar einen Bericht über den Verstoß vorzulegen.

Am 10. Januar, als neue Informationen auf der SEC-Website auftauchten, wurden drei bedeutende Bitcoin-Verkaufsaufträge im Bereich von 46.100 bis 48.000 Dollar aufgelistet.

Das veranlasste Händler zu Spekulationen, dass es ein begrenztes Aufwärtspotenzial für den Bitcoin-Preis geben könnte.

Während einige Analysten glauben, dass der Bitcoin-Kurs einen potenziellen Ausbruch auf 50.000 $ anzeigt, ist es erwähnenswert, dass Bitcoin eine bessere Performance als Gold gezeigt hat und seine Renditen im Jahr 2023 mehr als verdoppelt hat, und dieses Momentum hat sich bis ins Jahr 2024 fortgesetzt.

MicroStrategy-Vorsitzender und Bitcoin-Befürworter Michael Saylor hat zuvor erklärt, dass ein Bitcoin-ETF eine monumentale Entwicklung in der Finanzwelt wäre, vergleichbar mit der Einführung des S&P 500.

Quellen:

https://cointelegraph.com/news/why-is-bitcoin-price-volatile-today

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1838028/000141783524000005/0001417835-24-000005-index.htm

https://twitter.com/JA_Maartun/status/1745135309497508229

https://cointelegraph.com/news/why-is-bitcoin-price-volatile-today

Zurück zu Coin news
Related articles
Dogecoin Open Interest übersteigt 1,4 Milliarden Dollar

Coin news

Dogecoin Open Interest übersteigt 1,4 Milliarden...

Memecoins verzeichnen 3.000%igen Anstieg des wöchentlichen Volumens

Coin news

Memecoins verzeichnen 3.000%igen Anstieg des...

Seneca-Hacker gibt 6 Millionen Dollar gestohlene Kryptowährung zurück

Coin news

Seneca-Hacker gibt 6 Millionen Dollar gestohlene...

Solana sieht $600 Preis im nächsten Krypto-Bullenlauf

Coin news

Solana sieht $600 Preis im nächsten Krypto-Bullenlauf

Verpassen Sie keine Krypto-News

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Mit der Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, den Newsletter von BITmarket zu erhalten. Lesen Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, wie wir Ihre Daten verarbeiten

Sie haben uns sehr glücklich gemacht 😊

Abonnieren Sie unseren Newsletter - der beste Weg, um über die Kryptowelt informiert zu bleiben. Kein Spam. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Etwas ist schief gelaufen 😔

Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unseren Support